Schwerpunkte

Nürtingen

Ein Jubiläum ohne den reinen Jubelton

06.08.2007 00:00, Von Günter Schmitt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Den Schlusspunkt unter das Doppeljubiläum von St. Johannes gesetzt Eine Stele wurde enthüllt

NÜRTINGEN. Die Veranstaltungsreihe zum Doppeljubiläum (100 Jahre Kirchweih und 50 Jahre eigenständige Pfarrei) der Katholischen Kirchengemeinde ist zu Ende gegangen. Am Sonntag wurden zum Abschluss noch einmal alle Register gezogen. Den Auftakt bildete in St. Johannes eine feierliche Messe, es folgte auf dem Heller-Parkplatz an der Neuffener Straße die Enthüllung einer Gedenkstele zur Erinnerung an die erste Johanneskirche in der Stadt, und schließlich wurde bei einem Stehempfang im Gemeindehaus Bilanz gezogen und ein Ausblick vorgenommen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Nürtingen