Schwerpunkte

Nürtingen

Ein heißer Samstag in der Stadt

18.07.2011 00:00, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mission Olympic: Titelverteidiger beim Drachenboot-Cup und jede Menge Abseiler

NÜRTINGEN. Die Sonne lachte den Sportlern am Samstag auf das Freundlichste entgegen, als sie sich ab 10 Uhr daran machten, Punkte für ihre Stadt zu erringen. Schon am Freitag hatten 7600 Schüler und Kindergartenkinder gezeigt, was möglich ist. Am Samstag wurde diese Zahl weit übertroffen: 30 000 Menschen bewegten sich auf die unterschiedlichsten Arten an Stationen vom Beutwang bis hinauf zum Reuderner Sportplatz, um den Titel der sportlichsten Stadt Deutschlands zu holen.

Schon die Nürtinger „Mission-Olympic-Hymne“, ein Lied zum Mitmachen, beschäftigte die Zähler. Die Stadt war vom Schillerplatz über den Vorplatz der Stadthalle bis zum Kirchturm ein einziger Sportparcours. Ob bei einem dem Büroalltag nachempfundenen Hindernisparcours gelocht, gestempelt, unterschrieben und abgelegt wurde, Kartoffelsäcke gestemmt oder Schach gespielt wurde – die Innenstadt hatte ein breites Angebot, das die Nürtinger gerne vor oder nach ihrem Marktbesuch annahmen.

Spektakulärste Aktion war das Abseilen vom Kirchturm. Da immer nur eine Person abgeseilt werden konnte, bildeten sich rasch lange Schlangen. Bis zu anderthalb Stunden warteten manche auf den Kick, sich 36 Meter in die Tiefe zu begeben. Bis zum Abend gelang es, 79 Menschen sicher nach unten zu bringen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Nürtingen