Schwerpunkte

Nürtingen

Ein Haushalt des Reagierens

09.10.2009 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Landrat brachte Etatentwurf ein – Keine Abstriche bei freiwilligen Leistungen und gleichbleibende Kreisumlage vorgeschlagen

„Die tiefste Wirtschaftskrise seit Bestehen der Bundesrepublik hinterlässt in den kommunalen Haushalten tiefe Spuren.“ Damit stimmte der Esslinger Landrat Heinz Eininger gestern Nachmittag gleich zu Beginn seiner Haushaltsrede den Kreistag darauf ein, dass sein Etatentwurf kaum Spielräume zulässt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 8% des Artikels.

Es fehlen 92%



Nürtingen