Nürtingen

Ein Haus der hundert Möglichkeiten

30.06.2015 00:00, Von Lisa Martin — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim Tag der offenen Türen präsentierte sich das JaB am Samstag in seiner gesamten Vielfalt – „Rasga Rasga“ als Höhepunkt des Tages

Tanzraum, Tonstudio, Kletterraum: Das Jugendhaus am Bahnhof ist viel mehr als nur ein Ort um „abzuhängen“. Mit der Fotoaktion „Take a picture“ soll die Botschaft jetzt auch in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden: Im JaB ist ganz schön was los.

Bei der Fotoaktion „Take a picture“ wurde deutlich, welch hohen Stellenwert das JaB bei den Jugendlichen genießt. Foto: lim
Bei der Fotoaktion „Take a picture“ wurde deutlich, welch hohen Stellenwert das JaB bei den Jugendlichen genießt. Foto: lim

 

NÜRTINGEN. „Dein Haus der Möglichkeiten“ – dass die Leitidee des Jugendhauses in der Realität angekommen ist, wurde am Samstag mehr als deutlich. „Mit unserem Sommerfest wollten wir zeigen, was hier im Jugendhaus passiert. Die Menschen sollen sehen, hier geht was. Deswegen auch die Fotoaktion“, sagt Hannes König, Leiter der Einrichtung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Nürtingen