Anzeige

Nürtingen

Ein gewisser Lehrer Müller hängt sogar Bond ab

26.01.2016, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im letzten Jahr war im Nürtinger Traumpalast „Fack ju Göhte 2“ der erfolgreichste Film – Wir verlosen einen Jahresvorrat Kinokarten

Das letzte Kinojahr war gespickt mit spannenden Filmen und vielen Gästen. Die Besucher des Traumpalasts folgten eigentlich dem Bundestrend: Der zweite Teil der Schulkomödie „Fack ju Göhte“ lockte die meisten an. Auch im neuen Jahr gibt es viele Kinohöhepunkte. Deshalb verlosen wir unter unseren Lesern heute einen Jahresvorrat Vip- Tickets für den Traumpalast.

Verlockende Aussicht: Unsere Leser können zwölf Kinogutscheine gewinnen.

NÜRTINGEN. Es war wirklich ein tolles Kinojahr. Los ging’s zum Beispiel mit Didi Hallervorden in „Honig im Kopf“. Tja, und auch der Pseudo-Softporno „Fifty Shades of Grey“ war durchaus von einer stattlichen Zahl Cineast-(inn)en sehnsüchtig erwartet worden.

Auch der Sommer lockte mit so manchem Blockbuster in den schattigen Kinosaal. Die kleinen gelben Typen namens „Minions“ waren etwas für Groß und vor allem Klein. In „Jurassic World“ feierten die Computer-Dinos wieder einmal fröhliche Urstände – und dann nahm Lehrer Müller in „Fack ju Göhte 2“ nicht nur seine abgefahrenen Schüler, sondern auch eine Menge Kinobesucher mit auf Klassenfahrt nach Fernost.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Nürtingen