Schwerpunkte

Nürtingen

Ein Forum und viele Möglichkeiten

19.10.2007 00:00, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Nürtinger Stadtteil Hardt hat sich eine ehrenamtlich organisierte Plattform für Kultur und aktuelle Themen etabliert

NÜRTINGEN-HARDT. In Hardt, da lässts sich gut leben. Die Natur rings herum ist schön, die Nachbarn (in der Regel) nett, die Wohngegend ruhig. Allerdings: Viele Möglichkeiten für Gespräche und Begegnungen gibt es hier nicht. Zusammen mit der Oberensingerin Katja Bopp und Carla Bassermann aus Hardt beschloss die Bürgermentorin Ines Christmann-Jacobi, etwas dagegen zu tun. Gemeinsam hoben die drei Frauen das Hardter Forum aus der Taufe. Inzwischen feiert die Veranstaltungsreihe, die sich nicht nur bei den Hardter Bürgern großer Beliebtheit erfreut, sein fünfjähriges Bestehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit