Schwerpunkte

Nürtingen

Ein Flügel als Geschenk

27.06.2012 00:00, Von Egzona Hyseni — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Instrument für das Gemeindehaus ist aus dem Nachlass von Lore Doerr-Niessner

Marie König weihte den Doerr-Niessner-Flügel gebührend ein. Sie spielte unter anderem ein Prelude von Johann Sebastian Bach. Foto: Egzona Hyseni
Marie König weihte den Doerr-Niessner-Flügel gebührend ein. Sie spielte unter anderem ein Prelude von Johann Sebastian Bach. Foto: Egzona Hyseni

NT-OBERENSINGEN. Am Sonntagabend wurde im ökumenischen Gemeindehaus K2O in Oberensingen der neue Doerr-Niessner-Flügel eingeweiht. Der Flügel, der nun im Besitz der Gemeinde Oberensingen ist, hatte früher der berühmten Künstlerin Lore Doerr-Niessner gehört. Sie hatte für ihr künstlerisches Schaffen Schmuck geschenkt bekommen, verkaufte jedoch diesen, um sich einen Flügel kaufen zu können. Jetzt wurde er der Kirchengemeinde aus dem Nachlass der Künstlerin übereignet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Nürtingen