Nürtingen

Nürtinger Neckarfest will Jugendliche mehr ansprechen

25.06.2019, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim diesjährigen Neckarfest wird es erstmals eine Kulturallee für Jugendliche geben – Stadt finanziert Fest selbst

Am 12. und 13. Juli wird der Neckar in Nürtingen wieder zur Feiermeile. Bei der vierten Auflage des Neckarfests werden gleich fünf neue Bands am Start sein. Außerdem wird eine Kulturallee zum ersten Mal vor allem jungen Leuten etwas bieten.

Auf der Bühne an der Stadtbrücke wird das Neckarfest auch in diesem Jahr eröffnet. Musikalisch sorgt hier unter anderem ein SWR3-DJ für Partystimmung.  Foto: pm
Auf der Bühne an der Stadtbrücke wird das Neckarfest auch in diesem Jahr eröffnet. Musikalisch sorgt hier unter anderem ein SWR3-DJ für Partystimmung. Foto: pm

NÜRTINGEN. „Wir sind froh darüber, dass es in diesem Jahr gelungen ist, die Jungen und Junggebliebenen ins Neckarfest einzubinden“, sagte Bärbel Igel-Goll vom Amt für Stadtmarketing, Wirtschaft und Tourismus beim Pressegespräch am Montagmorgen im Rathaus.

Die neue Kulturallee soll mitsamt Bühne auf der Alleenstraße entstehen. Auf Jugendliche wartet hier ein Programm mit Hip-Hop, Indie Rock, Torwandschießen, Riesen-Spielen und Theater. „Es ist in diesem Jahr wirklich ein Fest für alle Generationen und für jeden Musikgeschmack etwas dabei“, so die Amtsleiterin.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Nürtingen