Schwerpunkte

Nürtingen

Ein dickes Lob für die Arbeit des Kulturamtes

13.07.2006 00:00, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Susanne Ackermann legte den Jahresbericht vor Mittel aus dem Unesco-Kulturförderprogramm für die Nürtinger Meisterkonzerte

NÜRTINGEN. Lob und Anerkennung für die Arbeit des Nürtinger Kulturamtes: Der Jahresbericht, den Susanne Ackermann am Dienstag vorlegte, schien die Mitglieder des Kultur-, Schul- und Sozialausschusses mächtig zu beeindrucken. Nicht nur die Mischung des Programms mit Konzerten, Theater, Kabarett, Kleinkunst und Ausstellungen gefiel, auch der verantwortungsbewusste Umgang mit dem gekürzten Budget imponierte den Räten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen