Schwerpunkte

Nürtingen

Ein Bürgerauto ist in Planung

22.11.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

120 Gäste beim städtischen Seniorennachmittag in Raidwangen

Über 120 Seniorinnen und Senioren sind der Einladung der Ortschaftsverwaltung Raidwangen und der Evangelisch-methodistischen Kirchengemeinde zum städtischen Seniorennachmittag gefolgt.

So viele Besucher gab es nie zuvor bei einem Seniorennachmittag in Raidwangen. Foto: Grimm
So viele Besucher gab es nie zuvor bei einem Seniorennachmittag in Raidwangen. Foto: Grimm

NT-RAIDWANGEN (mw). „So viele Gäste hatten wir noch nie“, freute sich die Hauptorganisatorin der Kirchengemeinde, Margret Metzger. Es mussten kurzfristig noch Tische und Stühle aufgebaut werden, damit alle Gäste in der Raidwangener Egerthalle Platz fanden. Musikalische Beiträge kamen vom Flötenchor, vom Gemischten Chor und vom Posaunenchor der Evangelisch-methodistischen Kirche. Der Auftritt der Kinder des Kindergartens Bühlstraße gehörte zu den Höhepunkten des Programms. Die Einrichtungsleiterin Susanne Wacha warb bei den Senioren, in den Kindergarten zu kommen und von früher zu erzählen und somit ihren Erfahrungsschatz mit den Kindern zu teilen. „Für Kinder ist es unglaublich spannend, Geschichten von damals zu hören.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 63% des Artikels.

Es fehlen 37%



Nürtingen