Schwerpunkte

Nürtingen

Ein Blockheizkraftwerk für die Inselschule

27.07.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Zizishausen tagte der Ortschaftsrat – Baulücken sollen geschlossen werden

NT-ZIZISHAUSEN (us). Zwei Bürger verfolgten interessiert die Beratungen im Ortschaftsrat am vergangenen Donnerstag. Zu Beginn der Sitzung bedankte sich Ortsvorsteher Siegfried Hauber für die gute Urlaubsvertretung durch Ortschaftsrat Arnulf Dümmel, der mit Klaus Seeger den Rathausbrunnen wieder in Betrieb setzte.

Zum Einstieg in die Tagesordnung berichtete Joachim Harr von den Stadtwerken Nürtingen über den vorgesehenen Einbau eines Blockheizkraftwerkes in der Inselschule, von wo aus auch das Kinderhaus Kleine Insel, das Inselbad und die Inselhalle beheizt werden. Das Heizwerk hat die Ausmaße 1,50 Meter auf 1,20 Meter und kann neben der bestehenden Heizanlage untergebracht werden. Die Anlieferung wird voraussichtlich im November erfolgen, meint Harr.

Bevor Nürtingen neue Baugebiete erschließt, will die Bauverwaltung versuchen, bestehende Baulücken im gesamten Stadtgebiet zu schließen. Zu diesem Zweck wurde eine Planungsfirma beauftragt, anhand von Luftaufnahmen die noch möglichen Bauplätze aufzuspüren. Deren Besitzer erhalten nun einen Fragebogen der Stadt mit der Anfrage, welches Grundstück noch zur Bebauung verfügbar sei oder selbst bebaut wird.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Nürtingen