Schwerpunkte

Nürtingen

Ein Abend, der nachklingen wird

31.01.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Abschlusskonzert zur Ausstellung „Was bleibt“ in der Stadtkirche

NÜRTINGEN (pm). Mit „Wiegen- und Schlaflieder“ war das erste Konzert im Rahmen der Stunde der Kirchenmusik überschrieben. Zugleich war es der Schlusspunkt einer ganz besonderen und zum Nachdenken anregenden Ausstellung: „Was bleibt“ – ein Kooperationsprojekt der Samariter-Stiftung, der Stadt-Kirchen-Stiftung und der Stiftung „Zeit für Menschen“. Einige Schatzkästchen und damit verbundene Lebensgeschichten und gemeinsame Erinnerungen waren zu sehen, dazu gab es flankierend interessante Veranstaltungen mit unterschiedlichsten Referenten. Ganz bewusst wählten die Verantwortlichen einen musikalisch-liturgischen Rahmen als Schlusspunkt der Ausstellung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Nürtingen