Schwerpunkte

Nürtingen

Ehrung und Konzert

28.09.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Der Musikschulabend am Donnerstag, 7. Oktober, 18.30 Uhr, in der Kreuzkirche bietet den festlichen Rahmen für die Ehrung der Nürtinger Musikschüler, die im Laufe des Jahres erfolgreich waren. Mit Beiträgen gestalten die Preisträger das Programm selbst. Auf dem Podium präsentieren sich preisgekrönte Teilnehmer des Wettbewerbs Jugend musiziert“, wie das Gitarrenduo Kristin Euchner und Marlen Hoß, die Gesangsschülerin Verena Rau und das Kammermusikquartett mit Mathis Krause (Oboe), Clara Wolters (Violine), Marie Krause (Violoncello) und Martina Egli (Klavier) sowie die Gitarrenschülerin Annika Falkner, die zum „Internationalen Jugendwettbewerb für Gitarre Andrés Segovia“ in Velbert eingeladen wurde. Über 60 Kinder und Jugendliche, die im Frühsommer bei der Musikschul-internen Tastenolympiade beachtenswertes Können auf dem Klavier, Keyboard oder Akkordeon bewiesen, freuen sich nun auf die Übergabe ihrer Medaillen und Urkunden. Die Musik- und Jugendkunstschule lädt alle Interessierten ein – der Eintritt ist frei.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Nürtingen