Nürtingen

Ehrung für 50 Jahre Mesnerdienst

31.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jüngst feierte der katholische Gemeindeteil St. Wendelin Reudern den 50. Weihetag der St.-Wendelins-Kirche. Die feierliche Eucharistie leitete Professor Dr. Bernd Hillebrand, der in den Jahren 1999 bis 2001 als Vikar in der katholischen Kirchengemeinde St. Johannes Evangelist Nürtingen seine praktischen Ausbildungsjahre absolvierte. In dieser Zeit war er als Teilortseelsorger für den Gemeindeteil St. Wendelin Reudern zuständig. Im Rahmen des Gottesdienstes wurde Hans Csiszmarek (links) für seinen ehrenamtlichen Mesnerdienst geehrt. Diesen hat Csiszmarek anlässlich der Weihe der St.-Wendelins-Kirche durch Weihbischof Wilhelm Sedlmeier 1969 begonnen und führt ihn heute noch aus. Pastoralreferent Marcel Holzbauer überbrachte den Dank und die Glückwünsche von Bischof Dr. Gebhard Fürst der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Er überreichte das Dankschreiben und ein Buchpräsent. Die Vorsitzende des Ortsausschusses Antonie Haas gratulierte ebenfalls, dankte für den stets verlässlichen Dienst Csiszmareks und überreichte ein symbolisches Geschenk. pm/Foto: eh

Nürtingen