Schwerpunkte

Nürtingen

DRK-Familienzentrum seit drei Jahren in Nürtingen

25.03.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Einrichtung hat sich in der Hölderlinstadt gut etabliert

NÜRTINGEN (pm). Seit drei Jahren besteht das DRK-Familienzentrum Nürtingen und ist somit dem Kleinstkindalter entwachsen. Im Frühjahr 2014 eröffnet, hat sich die Einrichtung in der Kirchheimer Straße in der Neckarstadt etabliert. Herzstück des Familienzentrums ist die Kinderkrippe für Kinder von ein bis drei Jahren.

Die Kindertageseinrichtung ist eine der wenigen Einrichtungen im Landkreis, die nach dem pädagogischen Konzept von Emmi Pikler arbeiten. Hinter diesem Konzept steht die Haltung, Kinder als selbstständige Persönlichkeit mit unterschiedlichsten Fähigkeiten wahrzunehmen.

Entsprechend den Bedürfnissen der Kleinen ist auch die Eingewöhnungszeit gestaltet: Während dieser ist eine pädagogische Fachkraft jeweils nur für das eine Kind die Bezugsperson und auch direkter Ansprechpartner für die Eltern.

Dass das Konzept in Nürtingen und darüber hinaus gut ankommt, zeigt die volle Belegung und starke Nachfrage nach freien Plätzen. Die Einrichtung kümmert sich nicht nur um den kleinen Nachwuchs, sondern auch um ihren pädagogischen: So werden regelmäßig pädagogische Fachkräfte ausgebildet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 75% des Artikels.

Es fehlen 25%



Nürtingen