Schwerpunkte

Nürtingen

Dritte Kinder-Hochschule startete mit Vortrag über Mohn

07.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Dritte Kinder-Hochschule startete mit Vortrag über Mohn

Jetzt ist es wieder so weit: Die dritte Kinder-Hochschule Nürtingen, eine gemeinsame Aktion der Buchhandlung Zimmermann und der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU), startete gestern Nachmittag mit der ersten Vorlesung in diesem Jahr. Dr. Jan Sneyd (im Bild mit einer Klatschmohnpflanze), inzwischen pensionierter Professor der Hochschule, brachte den zirka 150 jungen, wissbegierigen Studenten sein umfangreiches Wissen näher: Eine schöne, nützliche, aber auch sehr gefährliche Pflanze bildete den Auftakt der Vortragsreihe. Die Rede ist vom Mohn, der vor vielen Jahrhunderten von griechischen und römischen Ärzten als Betäubungsmittel vor medizinischen Operationen eingesetzt wurde. Der Saft der Mohnkapseln wird aber auch (leider) zu gefährlichen Drogen verarbeitet. Die Samen der schönen Pflanze sind sehr schmackhaft und enthalten viele Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente, die ein gesunder Mensch zum Leben braucht. Deshalb finden die schwarzen Körnchen bei vielen Backwaren und anderen Nahrungsmitteln Verwendung. Die Bäckerei Veit hat für die jungen Studenten 80 Mohnschnecken spendiert, um dies zu demonstrieren. Was die wenigsten wissen: Als erste Salzstreuer dienten vor zirka 100 Jahren Mohnkapseln, Professor Sneyd hat hierfür im letzten halben Jahr 80 verschiedene Salzstreuer gesammelt, die am Ende der Vorlesung unter allen Kindern verlost wurden. jh


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 59% des Artikels.

Es fehlen 41%



Nürtingen