Nürtingen

Drei Tage wie im Paradies

06.07.2015 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Licht der Hoffnung: Die Lesertour von Zeitung und Bürgertreff im Zeichen der guten Sache war einmal mehr ein Erlebnis

Ein Blumenmeer, intakte Natur voller Schönheit, gutes Essen und Trinken, lauter nette Menschen um sich herum – so stellt sich wohl mancher gemeinhin das Paradies vor. Und all dies prägte auch die Sommertour von Bürgertreff und unserer Zeitung zugunsten unserer Aktion „Licht der Hoffnung“ am Wochenende.

Ein Gipfelfoto muss einfach sein – diesmal vom Grubigstein (2233 Meter hoch).
Ein Gipfelfoto muss einfach sein – diesmal vom Grubigstein (2233 Meter hoch).

Wenn wir schon beim Paradies sind: Einmal mehr bewahrheitete sich an diesen drei Tagen im schönen Außerfern in Tirol das geflügelte Wort „Wenn Engel reisen, dann lacht der Himmel“.

Zunächst hatte es freilich gar nicht so ausgesehen. Kurz vor dem Start zur ersten Tour tobte über Reutte ein Unwetter, dass so mancher meinte, heute könne man den Bus überhaupt nicht mehr verlassen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Nürtingen