Schwerpunkte

Nürtingen

Drei-Länder-Tour: Nürtingen

08.08.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Die Stadt Nürtingen wird wie geplant Startort der Schlussetappe der Drei-Länder-Tour für Radprofis. Dies teilt die Stadtverwaltung mit.

Nach den sich häufenden Fällen von unter Dopingverdacht stehenden Radsportlern bei der Tour de France wurden in Nürtingen Bedenken laut, ob eine Radsportveranstaltung derzeit noch als attraktive Werbemaßnahme für die Stadt angesehen werden kann. Doch OB Heirich teilt die Meinung der Verantwortlichen der Rad-Weltmeisterschaft in Stuttgart: Wir wollen all denjenigen die Möglichkeit bieten, sportliche Höchstleistungen zu zeigen und verdiente Erfolge zu erzielen, die mit sauberen Mitteln an ihren Sport herangehen. Eine Kapitulation wegen unsportlichem Verhalten einiger schwarzer Schafe wäre das falsche Signal, so der OB.

Das klare Anti-Doping-Konzept, welches verschärfte Kontrollen vor und während der Tour vorsehe sowie erst gar keine Fahrer zulasse, die unter begründetem Doping-Verdacht stehen oder sich einer Kontrolle entziehen, habe die Entscheidung erleichtert, in Nürtingen an der Veranstaltung festzuhalten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Nürtingen