Nürtingen

Doppeltes Jubiläum im Zeichen von "Licht"

05.12.2008, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

50 Jahre Blutspende im Altkreis und 100. Aktion in Nürtingen: Am Montag helfen das DRK und die Blutspender auch Menschen in Not

NÜRTINGEN. Ein Jubiläum im Dienste der Lebensrettung: Am Dienstag, 9. Dezember, ist es genau 50 Jahre her, dass die erste Blutspende in Nürtingen stattfand. Das ist ein Grund, warum die Aktion am Montag, 8. Dezember, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Oberensinger Friedrich-Glück-Halle etwas ganz Besonderes ist. Der andere: Der DRK-Blutspendedienst stellt sich damit in den Dienst unserer Aktion „Licht der Hoffnung“.

Man setzt nämlich die tolle Zusammenarbeit mit der Firma Greiner Bio-One im Dienste der guten Sache fort: das Frickenhäuser Unternehmen hatte bereits im Vorjahr für jeden Menschen, der sich bei dieser ganz speziellen Veranstaltung zu Gunsten unserer Weihnachtsaktion beteiligte, 2 Euro gespendet. Und es freut uns natürlich sehr, dass dieses Versprechen auch heuer gilt. Schon im Voraus sagen wir ganz herzlichen Dank dafür.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Nürtingen