Schwerpunkte

Nürtingen

Doppelter Gewinn mit ISEK

10.05.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Resonanz auf Bürgerbefragung war überwältigend

NÜRTINGEN (nt). „Die Resonanz bei der Bürgerbefragung zum Stadtentwicklungskonzept hat uns echt überwältigt. Sie haben super mitgemacht!“ Mit diesen Worten bedankte sich Michael Paak, Leiter des Stadtplanungsamtes, bei allen 1600 Bürgerinnen und Bürgern, die sich die Mühe gemacht hatten, alle 49 Fragen zum Leben und Arbeiten in Nürtingen zu beantworten.

Fast 1000 Teilnehmer hatten außerdem am ISEK-Gewinnspiel teilgenommen und ein Dutzend glücklicher Gewinner holte sich jetzt die Belohnung für den Fragenmarathon im Rathaus ab. „Viel Spaß im Schwimmbad, guten Appetit beim Essen gehen, viel Freude beim Shoppen . . .“ wünschte Verena Stock, die bei der Stadt für das Integrierte Stadtentwicklungskonzept (ISEK) verantwortlich zeichnet, bei der Übergabe der Gutscheine und Eintrittskarten.

Zum Gewinn wird das Stadtentwicklungskonzept jedoch nicht nur für die Preisträger und für die Organisatoren bei der Stadt, die sich über Traumwerte von fast 43 Prozent Rücklauf bei der repräsentativen Befragung freuen. Die Hauptgewinner sind langfristig alle Nürtinger. Denn ihre Stadt zu verschönern, zu verbessern und zukunftsfähig zu gestalten, hat sich das ISEK zum Ziel gesetzt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Nürtingen