Nürtingen

Doppeljahrgang mit Traumnoten

23.06.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

236 frischgebackene Abiturienten am Hölderlin-Gymnasium – 73 Schüler haben eine Eins vor dem Komma

Von Montag bis Donnerstag dieser Woche ging es für die Schüler der Kursstufe 2 ein letztes Mal um Notenpunkte. Unter Vorsitz von Oberstudiendirektorin Martina Wetzel vom Hohenstaufen-Gymnasium Göppingen fand das diesjährige Abitur mit den mündlichen Prüfungen seinen Abschluss.

NÜRTINGEN (pm). Wenn dabei auch nicht alle Wünsche in Erfüllung gingen, so konnten doch nach dem viertägigen Prüfungs-Marathon 236 Abiturienten aus den Händen von Oberstudiendirektor Michael Schmid und Studiendirektorin Barbara Novotny ihr Reifezeugnis entgegennehmen. Bei 73 von ihnen ziert eine Eins vor dem Komma die Endnote.

Dies und der Gesamtnotenschnitt von 2,2 zeugen von einem ausgesprochen qualitätshaltigen und leistungsstarken Jahrgang! Ein stattliche Zahl von Schülern dürfen sich nicht nur über ihre guten Noten, sondern auch über zusätzliche Anerkennung in Gestalt von Preisen freuen: So erhalten Judith Schnurr und Ricarda Lang den Scheffelpreis für die besten Leistungen im Fach Deutsch.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Nürtingen