Schwerpunkte

Nürtingen

Dienstjubilare der Stadt Nürtingen geehrt

18.12.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Aus den Händen von Oberbürgermeister Otmar Heirich erhielten acht Mitarbeiter der Stadtverwaltung im Café Regenbogen eine Urkunde für ihre 25-jährige Zugehörigkeit zum öffentlichen Dienst. Man wolle den Jubilaren einen ganz besonderen Dank für deren langjährige Treue aussprechen, so Heirich. Sie würden dazu beitragen, eine wertvolle Kontinuität innerhalb der Stadtverwaltung, aber auch im Umgang mit den Bürgern herzustellen. In einer immer schnelllebigeren Zeit suchten die Menschen vermehrt Fixpunkte und verlässliche Ansprechpartner, deren Gesichter und Persönlichkeit sie mit einem bestimmten Amt oder einer Abteilung verbinden. Mit ihrer langjährigen Tätigkeit für die Stadt Nürtingen würden die Jubilare diese bedeutsamen Eckpfeiler der Verwaltung darstellen, von deren Wissen und Netzwerken die Stadt in hohem Maße profitiere. Für die Bewirtung der Jubilarfeier sorgte das Team des Cafés Regenbogen. Das 25-jährige Jubiläum feierten: Ingrid Balbach (Musik- und Jugendkunstschule), Petra Birnstiel (Haupt- und Rechtsamt), Birgit Clausen (Erzieherin im Kindergarten Reudern), Brigitte Drobar (GWN, Reinigungskraft), Karin Henzler (Hoch- und Tiefbauamt), Inge Hertlein (Leiterin Stadtbücherei), Rüdiger Rodi (Haupt- und Rechtsamt) und Angela Wagner-Gnan (Leiterin Stadtmuseum). Das Foto zeigt die Dienstjubilare mit OB Otmar Heirich. nt

Nürtingen