Anzeige

Nürtingen

Die Zukunft der Stadtkapelle ist gesichert

23.03.2007, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein Zuschuss von 35 000 Euro für den neuen Verein Die Musikvereine der Teilorte dürfen auf höhere Zuschüsse hoffen

NÜRTINGEN. Die Umwandlung der Stadtkapelle in einen Verein hat bei den Musikvereinen der Teilgemeinden gewisse Begehrlichkeiten geweckt. Sie gaben dem Kulturausschuss die Frage mit, worin denn das Alleinstellungsmerkmal der Stadtkapelle besteht. Eine Lösung für die Kapelle ist gefunden und mit den Musikvereinen soll noch verhandelt werden.

Bürgermeister Rolf Siebert, in der Stadt für Kultur zuständig, erläuterte auf unsere Nachfrage hin, wie die Unterstützung aussehen soll, die der neu gegründete Stadtkapellenverein bekommt. Alles, was bisher als formlose Absprache zwischen Kapelle und Stadt bestand, wird nun in einem Vertrag niedergelegt. Voraussetzung vor Beginn der Verhandlungen war, dass die Kosten für die Stadt sinken.

Im Lauf der nächsten Jahre soll die Stadtkapelle schrittweise auf eigene Beine gestellt werden. Siebert nennt dazu einige Zahlen: Der Haushaltsplan 2007 sah 41 500 Euro für die Stadtkapelle vor. Nun einigte sich der Kulturausschuss darauf, der Kapelle in diesem Jahr 35 000 Euro zu geben und den Zuschuss in den nächsten fünf Jahren jedes Jahr um 1000 Euro zu verringern. Sind die fünf Jahre um, muss neu verhandelt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Nürtingen