Anzeige

Nürtingen

„Die Zeit hier war einmalig“

29.07.2015, Von Gerhard Schmücker — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vijaya Marisetty aus Melbourne lehrte als Gastprofessor an der HfWU im Rahmen der „Visiting Professorship“

Seit März war Vijaya Marisetty aus Melbourne als Gastprofessor an der HfWU Nürtingen. Zusammen mit seiner Frau und der elfjährigen Tochter erlebte er in Nürtingen und an seinem Wohnort Wendlingen eine Gastfreundschaft, die er sein Leben lang nicht vergessen wird. Inzwischen ist die Familie wieder auf dem Weg nach Australien. Im Interview zieht er Bilanz.

Begeistert von der Region: Vijaya Marisetty aus Melbourne lehrte fünf Monate als Gastprofessor an der HfWU in Nürtingen. Foto: üke

Der begeisterte Fotograf und Maler Vijaya Marisetty hinterlässt Nürtingen eine Ausstellung mit eigenen Bildern. Die Aquarelle sind unter dem Titel „Postcards of a Visitor“ bis 7. August in der Kreissparkasse in Nürtingen zu sehen.

Herr Marisetty, zwei Tage vor Ihrer Abreise eröffneten Sie noch die Ausstellung Ihrer Bilder. Wie ist es denn gelaufen?

Es war erstaunlich. Ich habe in der Kreissparkasse 44 Bilder und Fotos, darunter auch einige meiner Tochter, ausgestellt. Noch am Abend der Eröffnung war rund die Hälfte der Bilder verkauft. Fast alle Bilder zeigen Motive aus und um Nürtingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Anzeige

Nürtingen