Schwerpunkte

Nürtingen

Die VHS kommt wieder in die Gänge

29.05.2020 05:30, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seit Montag ist wieder Präsenzunterricht möglich – Kursteilnehmerzahl auf zwölf begrenzt – Vorerst keine Koch- und Tanzkurse

Endlich dürfen die Volkshochschulen ihren regulären Bildungsbetrieb wieder aufnehmen. Seit Montag bietet auch die Nürtinger VHS wieder Präsenzkurse an. Abhängig von der Raumgröße ist die Teilnehmerzahl begrenzt, das Kursangebot weist coronabedingt diverse Lücken auf.

Markierte Wegeführung, Desinfektionsstationen und Maskenpflicht: In der Schlossbergschule müssen VHS-Kursteilnehmer die aktuellen Corona-Regeln beachten. Foto: Just
Markierte Wegeführung, Desinfektionsstationen und Maskenpflicht: In der Schlossbergschule müssen VHS-Kursteilnehmer die aktuellen Corona-Regeln beachten. Foto: Just

NÜRTINGEN. Am 17. Februar begann das neue VHS-Semester, am Montag, 16. März, war schlagartig Schluss. Wegen der Corona-Pandemie wurde das öffentliche Leben in Deutschland heruntergefahren. Davon betroffen waren auch die Volkshochschulen, die ihre Unterrichtstätigkeit von einem Tag auf den anderen einstellen mussten. Zur Überbrückung wurden manche Kurse online unterrichtet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Nürtingen