Schwerpunkte

Nürtingen

Die unendliche Leichtigkeit des Dritter-Seins

10.07.2006 00:00, Von Anneliese Lieb/jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WM lokal: Auch rund um den NZ-WM-Tisch wurde gestern Abend das fantastische Finale der Italiener mit großer Euphorie gefeiert

NÜRTINGEN. Aus. Vorbei. Die Weltmeisterschaft ist schöne Erinnerung. Bis zur letzten Minute herrschte prickelnde Spannung. Jubelnd lagen sich die Italiener in den Armen, als der letzte Elfer im Netz hinter dem französischen Keeper landete. Wenige Minuten später startete der Autokorso in der Nürtinger Innenstadt. Der Jubel kannte keine Grenzen. Überall in der Stadt sah man fahnenschwenkende Tifosi, wie die italienischen Fans heißen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Nürtingen