Schwerpunkte

Nürtingen

"Die Streuobstwiese ist ein richtiger kleiner Zoo"

20.09.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Familie Bürk hat sich mit der Wiese einen Traum erfüllt und produziert im Rahmen des Nürtinger Apfelsaftprojekts eigenen Bio-Apfelsaft

NÜRTINGEN. Streuobstwiesen schaut sich jeder gerne an, aber nach den Äpfeln bücken sich immer weniger Menschen. Seit zehn Jahren bemüht sich der Förderverein Nürtinger Apfelsaft darum, das Bücken wieder lohnend zu machen, und zahlt Erzeugern, die nach ökologischen Kriterien produzieren, einen Aufpreis. Das Aushängeschild des Vereines ist sein Apfelsaft, doch eigentlich geht es um den Erhalt einer einzigartigen Kulturlandschaft. Mit dem Finanzvorstand des Vereins, Christian Bürk, sprach unser Redaktionsmitglied Barbara Gosson.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Nürtingen