Schwerpunkte

Nürtingen

Gründercampus der Nürtinger HfWU: Gymnasiasten entwickeln Ideen für eine bessere Welt

17.09.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In der „Futurebox“, dem Gründercampus der Nürtinger HfWU, entwickelten Gymnasiasten während der Ferien „Ideen für eine bessere Welt“.

Theorie und Praxis: Passend zu ihren Produktideen mussten die Schüler auch die passenden Prototypen bauen.  Foto: hfwu
Theorie und Praxis: Passend zu ihren Produktideen mussten die Schüler auch die passenden Prototypen bauen. Foto: hfwu

NÜRTINGEN. Viele Familien, Lehrer und Schüler können ein Lied davon singen, welche Härten die Corona-Pandemie im Schulalltag brachte. Eine Projektwoche, die während der Ferien an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) stattfand, sorgte zumindest bei 25 Gymnasiasten aus Wendlingen und Nürtingen für Abwechslung: In der „Futurebox“, dem Gründercampus der Hochschule, entwickelten sie „Ideen für eine bessere Welt“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit