Schwerpunkte

Nürtingen

Die Reuderner Musiker und Sänger erfreuten gemeinsam die zahlreichen Zuhörer

02.04.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Reuderner Musiker und Sänger erfreuten gemeinsam die zahlreichen Zuhörer

Ein bunt gemischtes Programm wurde den zahlreichen Besuchern am Samstagabend in der Reuderner Gemeindehalle geboten. Die Trachtenkapelle Musikverein Reudern unter der Leitung von Marcus Borchert hatte gemeinsam mit dem Liederkranz Reudern unter der Leitung von Reiner Hiby zu einem Gemeinschaftskonzert mit dem Titel Mit Musik in den Frühling geladen. Den Zuhörern in der gut besuchten Halle wurde eindrucksvoll präsentiert, über welch breites Spektrum an musikalischen Stilrichtungen sowohl die Trachtenkapelle als auch der Gemischte Chor und der Swing-Chor des Liederkranzes verfügen. Bevor Helmut Haußmann, Vorsitzender des Liederkranzes, einige Begrüßungsworte an die Zuhörer richtete, stimmte die Trachtenkapelle gemeinsam mit den beiden Chören den Zottelmarsch von Gottfried Veit an ein toller Vorgeschmack auf den Abend. Die Musiker überzeugten gleichermaßen mit traditionellen Kompositionen wie den Heimatmelodien von Gotthilf Fischer als auch mit moderneren Stücken wie dem Eröffnungslied der Paralympics aus dem Jahr 2000, The Power of the Dream. Das Vokal-Trio Teresa Merz, Heike Tomschi und Beate Ebner begeisterte die Zuhörer mit den Stücken After the Goldrush und The Rose. Gut gelaunt stimmte das Publikum in das folgende Geburtstagslied für die Chormitglieder Bärbel Müller und Ariane Aring ein. Nach der Pause widmete die Trachtenkapelle dem scheidenden Ortsvorsteher Herbert Benker das Stück Marcia Augustana, mit dem sie sich für dessen Tätigkeit bedankte. Im Folgenden brillierte der Swing-Chor mit dem Lied Aladdin aus dem gleichnamigen Musical. Ein schwungvoller Abschluss des gelungenen Abends war die Kurzfassung des Musicals My Fair Lady, welche von den beiden Chören interpretiert wurde. Verabschiedet wurden die Zuhörer mit einem Spiritualmedley, vorgetragen von der Trachtenkapelle und dem Swing-Chor. Den lang anhaltenden Beifall hatten sich alle Akteure redlich verdient. Die Bilder zeigen (links) einen Blick auf die Bühne, rechts für My Fair Lady eigens kostümierte Chormitglieder. mw


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 67% des Artikels.

Es fehlen 33%



Nürtingen