Schwerpunkte

Nürtingen

Die Pflichtlektüre war erste Wahl

11.04.2013 00:00, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Abiturprüfungen begannen gestern mit dem Fach Deutsch – Die Aufsatzthemen erfreuen sich unterschiedlicher Beliebtheit

Seit gestern geht es für 51 000 Schüler in Baden-Württemberg um die Wurst: die Abiturprüfungen haben begonnen. Den Auftakt macht traditionell der Deutsch-Aufsatz. Favorit bei den Schülern in unserem Verbreitungsgebiet war dabei der Vergleich verschiedener Texte aus der Pflichtlektüre.

Mit vielen originell gestalteten Plakaten wird den Abiturienten am HöGy Glück für die Prüfungen gewünscht.  bg
Mit vielen originell gestalteten Plakaten wird den Abiturienten am HöGy Glück für die Prüfungen gewünscht. bg

Pflicht für alle Abiturienten an allgemeinbildenden Gymnasien sind Prüfungen in den Fächern Deutsch, Mathematik, einer Fremdsprache und einem weiteren selbst gewählten Fach. Mit Deutsch ging es für alle 33 900 Abiturienten an allgemeinbildenden Gymnasien los. Die letzten schriftlichen Prüfungen finden am 19. April statt: dann wird im Fach Griechisch geprüft.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Nürtingen

Viele Fragen zum Mobilitätskonzept für Nürtingen

Das integrierte Verkehrsentwicklungskonzept von 2005 soll mit Beteiligung der Bürger fortgeschrieben werden

In Nürtingen soll ein Mobilitätskonzept das integrierte Verkehrsentwicklungskonzept von 2005 ablösen. Bei der Erstellung eines Handlungsrahmens…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen