Nürtingen

Die Nürtinger Narren sind los

15.02.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OB Fridrich muss zittern: Am Schmotzigen Dorschdig stürmen die Narren das Rathaus

Lange war es ruhig um die Nürtinger Narrenzünfte. Doch weil immer mehr Menschen Gefallen an der Faschingstraditionfinden, heißt es am kommenden Donnerstag: Auf ins Rathaus! Nach fast zehn Jahren Pause müssen sich die Stadtoberhäupter auf einen Sturm gefasst machen.

Das Organisationsteam der Nürtinger Fasnet: (von links) Susanne Handel, Bärbel Igel-Goll, Markus Ludwig, Sven Breiter, Achim Maier und
Das Organisationsteam der Nürtinger Fasnet: (von links) Susanne Handel, Bärbel Igel-Goll, Markus Ludwig, Sven Breiter, Achim Maier und

NÜRTINGEN (nt). Nachdem Sturmtief Sabine über Deutschland raste und in Nürtingen zum Glück nur geringe Schäden hinterließ, braut sich der nächste Sturm schon zusammen. Und das große Zittern hat in den Reihen der Verwaltungsspitze bereits begonnen: Am Schmotzigen Dorschdich stürmen die Nürtinger Narren erstmals seit fast zehn Jahren wieder das Rathaus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Nürtingen