Schwerpunkte

Nürtingen

Die Neckar-Knurrhähne feiern Jubiläum

12.10.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Shanty-Chor „Die Neckar-Knurrhähne“ feiert 25. Geburtstag. Zum großen Unterhaltungsabend laden die Sänger am Samstag, 19. Oktober, 19.30 Uhr, in die Beutwanghalle Neckarhausen ein. In über 500 Konzerten haben die „Knurrhähne“ aus Nürtingen Tausende von Zuhörern mit Liedern von Wolken, Wind und Wellen begeistert. Davon haben die Gründer des Vereins Jürgen Borchard, Peter Hepp, Horst Nyber, Rudi Stoll, Hans Jahn, Martin Hahn und Bruno Brenner wohl nur geträumt. Seinen ersten öffentlichen Auftritt hatte der Chor mit gerade einmal zwölf Mann. Heute ist der Chor über 35 Mann stark (jetzt auch mit zwei Frauen als Akkordeonspielerinnen). Von den Vereinsgründern sind heute noch Bruno Brenner und Peter Hepp aktiv. Die Ziele des Vereins sind damals wie heute nicht nur die Pflege seemännischen Liedguts und Brauchtums. Alle Chormitglieder sollen eine soziale und gesellige Heimat finden, in der jeder mit Freude bis ins hohe Alter sich wohlfühlt. Weit über die Grenzen von Baden-Württemberg hinaus haben die Neckar-Knurrhähne ihr Können unter Beweis gestellt. Unvergesslich auch die Auftritte im SWR-Fernsehen und Rundfunk. Einen besonderen Stellenwert hat das „Soziale Singen“ mit über 100 Auftritten in Seniorenheimen. Das Repertoire umfasst 130 Lieder. Für neue Sänger ist immer Platz. bh

Nürtingen