Schwerpunkte

Nürtingen

Die Meinung der Jugendlichen ist gefragt

23.05.2014 00:00, Von Sabine von Varendorff — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schüler der Rudolf-Steiner-Schule beteiligen sich beim Jugendprojekt „Lebens-Wert“ der Samariterstiftung – Veranstaltung am 3. Juni in der Stadthalle K3N

„Schule geht völlig am echten Leben vorbei“, lautet häufig die Kritik an den Bildungsplänen und den pädagogischen Konzepten an den Schulen im Land. Von wegen!

Die Elftklässler der Nürtinger Steiner-Schule bei ihrem Workshop Foto: von Varendorff
Die Elftklässler der Nürtinger Steiner-Schule bei ihrem Workshop Foto: von Varendorff

NÜRTINGEN. Die Schüler der elften Klasse der Rudolf-Steiner-Schule in Nürtingen beschäftigen sich bereits seit mehreren Wochen mit einem spannenden Projekt. Sie bearbeiten mit Begleitung durch ihre Lehrerin Sarah Ritter im Deutschunterricht das Thema „Kommunikation der Zukunft“. Dabei geht es um die Auseinandersetzung mit der Frage, wie die fortschreitende Veränderung des Mediennutzungsverhaltens sich auf die persönliche Kommunikation und das soziale Miteinander auswirkt, also ob und wie die virtuelle Kommunikation die Menschen und ihren Umgang miteinander in der Zukunft verändern wird. Ein Thema, das Jung wie Alt gleichermaßen trifft und auch deren Beziehung zueinander beeinflusst.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Nürtingen