Schwerpunkte

Nürtingen

Die Liebe fürs Leben auf den ersten Blick

08.09.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am heutigen Mittwoch sind Amalia und Anton Duretic aus Nürtingen 50 Jahre miteinander verheiratet. Angefangen hat ihre Liebesgeschichte 1958 im Dorf Jarmina im heutigen Kroatien. Auf dem zehn Kilometer langen Fußmarsch zur Arbeit in einer Ziegelei konnten die beiden jeden Tag miteinander plaudern. „Ich habe mich einfach in sie verliebt“, erklärt Anton Duretic. „Es war Liebe auf den ersten Blick.“ Hinter dem heute 72-Jährigen lag eine Odyssee: Im Jahre 1942 wurde Anton Duretic von den Kommunisten vertrieben und floh nach Chemnitz. Von dort aus ging er nach Österreich und nach dem Krieg wieder zurück in die Heimat. Amalia Duretic, eine geborene Klem, stammt ebenfalls aus Jarmina. Da Anton Duretic Donauschwabe war und keinen jugoslawischen Pass hatte, kamen die beiden 1962 nach Nürtingen. Hier wurden die Eheleute wieder zu Kollegen: Amalia Duretic arbeitete 22 Jahre bei Metabo, ihr Mann 35 Jahre. Die beiden haben einen Sohn und eine Tochter. Nun sind sie glückliche Rentner und Großeltern zweier Enkel. Jetzt haben sie auch Zeit, sich ihren Hobbys zu widmen. Die 78-jährige Amalia Duretic kocht und backt leidenschaftlich gerne. Ihr Mann ist seit 1973 bei den Kanarienfreunden aktiv und züchtet auch selbst. Zum Erfolgsrezept der langen, glücklichen Ehe gefragt, sagt Anton Duretic: „Es hat einfach zwischen uns gepasst. Wir haben schon immer alles miteinander besprochen.“ pat/kra


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Nürtingen