Schwerpunkte

Nürtingen

„Die Kunst kommt zu den Menschen“

24.10.2016 00:00, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OB Heirich und Werbering-Vorsitzender Henzler eröffneten in der Schalterhalle der Nürtinger Volksbank die Kunsttage

Mit zwei ganz besonderen Ausstellungen wurden am Freitagabend die 28. Nürtinger Kunsttage eröffnet. Bei der Vernissage in der Volksbank waren es die Werke von Angela M. Flaig und Josef Bücheler, die faszinierten. Und in der NZ-Geschäftsstelle am Obertor sorgen Marion und Dieter Gaiss mit Malerei und Holzskulpturen für spannende Kontraste.

In der Volksbank wurden am Freitag die Nürtinger Kunsttage eröffnet. Gezeigt werden dort Werke von Angela M. Flaig und Josef Bücheler.
In der Volksbank wurden am Freitag die Nürtinger Kunsttage eröffnet. Gezeigt werden dort Werke von Angela M. Flaig und Josef Bücheler.

NÜRTINGEN. Kunst weckt Emotionen. Kunst regt den Dialog an. Kunst erfreut das Auge. Und wie vielfältig Kunst sein kann, das sehen Kunden seit vergangenen Freitag in den über 70 Nürtinger Geschäften. Die Kunsttage haben sich in der Stadt längst etabliert. Sie sind in den 28 Jahren zum Markenzeichen für Nürtingen geworden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Nürtingen