Schwerpunkte

Nürtingen

„Die Kindergartenlandschaft wird belebt“

21.10.2013 00:00, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

An der Rudolf-Steiner-Schule wurde das neue Gebäude für die Betreuung der Kinder zwischen einem und drei Jahren eingeweiht

Am Samstag wurde an der Rudolf-Steiner-Schule der neue Bau für die Kleinkindbetreuung feierlich eingeweiht. Für 20 Kinder im Alter zwischen einem und drei Jahren wird das neue Gebäude Platz bieten. Die Sonne strahlte passend mit den Gesichtern der Verantwortlichen und der zahlreichen ganz jungen und älteren Gäste um die Wette.

Viele Neugierige waren zur feierlichen Einweihung des neuen Kleinkindhauses (im Hintergrund) am Samstag gekommen. aw
Viele Neugierige waren zur feierlichen Einweihung des neuen Kleinkindhauses (im Hintergrund) am Samstag gekommen. aw

NÜRTINGEN. Nur knapp ein Jahr wurde gebaut, dann war das Gebäude schon bereit, seiner Bestimmung übergeben zu werden. Dem bislang kleinsten Kind des Waldorf-Kindergartens war es auf dem Arm von Kindergartenleiterin Gabriele Rüdt vorbehalten, das Band vor dem Eingang zum Neubau zu durchschneiden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Nürtingen