Schwerpunkte

Nürtingen

"Die Internationalisierung lag mir am Herzen"

31.08.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Rektor der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen, Professor Klaus Fischer, verabschiedet sich in den Ruhestand

NÜRTINGEN. Am 1. September 2001 trat Professor Klaus Fischer die Nachfolge von Dr. Eduard Mändle als Rektor der Fachhochschule Nürtingen an. Sechs Jahre stand Fischer an der Spitze der Hochschule und hat ihre Entwicklung ganz wesentlich beeinflusst. Eine Zeit, geprägt von allerlei Umbrüchen in der Hochschullandschaft, die auch in Nürtingen für Veränderungen sorgten. Dazu zählt unter anderem die Umstellung auf Bachelor- und Master-Studiengänge oder die Umbenennung der Bildungseinrichtung in Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen infolge des neuen Landeshochschulgesetzes. Unsere Redaktionsleiterin Anneliese Lieb sprach mit Klaus Fischer an seinem vorletzten Arbeitstag über seine Aufgaben und seine Verantwortung als Rektor einer Hochschule mit knapp 4000 Studierenden, über 150 Mitarbeitern und Professoren sowie rund 300 Lehrbeauftragten.

nHerr Fischer, heute endet Ihre Amtszeit als Rektor der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt, morgen beginnt der Ruhestand. Freuen Sie sich auf diesen neuen Lebensabschnitt?


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Nürtingen