Schwerpunkte

Nürtingen

Die Hausaufgaben gemacht

03.06.2015 00:00, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sieben Jahre nach seiner ersten Testfahrt war NZ-Redakteur Philip Sandrock erneut auf dem Neckartal-Radweg unterwegs

Anfang des Jahres wurde der Neckartal-Radweg als „ADFC-Qualitätsroute“ ausgezeichnet. In den vergangenen Jahren wurde vielerorts am Weg gearbeitet, die Beschilderung verbessert und die Streckenführung überarbeitet. Unser Redakteur Philip Sandrock nahm den Europäischen Tag des Fahrrads zum Anlass, den Weg unter die Lupe zu nehmen.

Der Weg ist mittlerweile gut ausgeschildert, wie hier am Beutwangsee. Fotos: psa
Der Weg ist mittlerweile gut ausgeschildert, wie hier am Beutwangsee. Fotos: psa

NÜRTINGEN. „Ich bin nicht zum ersten Mal auf Testfahrt entlang des Neckartal-Radwegs unterwegs: schon vor sieben Jahren, damals noch als Volontär, hatte ich die Strecke abgeradelt. Damals waren Stimmen laut geworden, dass am Radweg dringender Verbesserungsbedarf bestehe. Kritisiert wurden vor allem der Zustand und die Beschilderung des Weges. Jetzt wollte ich schauen, ob die Städte und Gemeinden in unserem Verbreitungsgebiet in den vergangenen sieben Jahren ihre Hausaufgaben in Sachen Radtourismus gemacht haben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Nürtingen