Schwerpunkte

Nürtingen

Die Erwartungen sind hoch

18.02.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hauptversammlung des Kohlberger Sängerbundes

KOHLBERG (pm). Bei der Hauptversammlung des Sängerbunds Kohlberg konnte der Erste Vorsitzende Erich Schrade zahlreiche Mitglieder willkommen heißen. Eingeleitet wurde der Abend mit dem Chor „Zuvor so laß uns grüßen“.

Erich Schrade berichtete über die verschiedenen Aktivitäten des Vereins. Dazu gehörte die Teilnahme am Kirschenfest und an der Feier zum Volkstrauertag. Bei der Jahresfeier konnte mit einem anspruchsvollen Programm dem Publikum ein unvergesslicher Nachmittag bereitet werden. Vorstand Erich Schrade bedankte sich bei Dirigentin Olga Haas sowie bei allen Sängerinnen und Sängern für deren Einsatz und die Mithilfe bei den Veranstaltungen. Anschließend verlas Schriftführerin Anneliese Hirschler den Bericht der letzten Hauptversammlung.

Chorleiterin Olga Haas hielt einen Rückblick auf die Chorarbeit. Der Probenbesuch sei sehr gut. Die Singstunden seien harmonisch. Im vergangenen Jahr seien neue und auch komplizierte Lieder einstudiert worden. Musikalischer Höhepunkt im vergangenen Jahr sei die Jahresfeier gewesen. Durch solch gute Konzerte würden die Erwartungen jedoch hoch gesteckt. Um die Zuhörer in Zukunft nicht zu enttäuschen, müsse auch in Zukunft sorgfältig gearbeitet werden, forderte die Dirigentin. Einen Überblick über die Einnahmen und Ausgaben gab Kassiererin Edeltraud Offterdinger. Kassenprüfer Wilhelm Bader bescheinigte ihr eine einwandfreie Kassenführung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Nürtingen