Schwerpunkte

Nürtingen

Arbeiten an der Baustelle in der Ersbergstraße Nürtingen verzögern sich

04.11.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zu Beginn des Jahres konnte die Stadt Nürtingen das „Haus der Künste“ feierlich einweihen. Dort, wo einst das Gesundheitsamt untergebracht war, nutzen jetzt die Nürtinger Musik- und Jugendkunstschule sowie die Stadtkapelle die sanierten Räumlichkeiten des denkmalgeschützten Gebäudes. Während die Arbeiten am Gebäude selbst zwar seit Monaten beendet sind, fehlt noch ein kleines Element, um das Projekt vollends abzuschließen: An der Verbindungsstraße zwischen der Ersbergstraße und der Straße Am Ersberg werden Fahrradstellplätze derzeit angelegt. Eine dazu notwendige Baustelle wurde Anfang September eingerichtet und dabei festgestellt, dass eine im Baufeld befindliche Telefonzuleitung verlängert werden muss. Die dafür notwendigen Vorarbeiten sind vorgenommen. Jedoch hat die Deutsche Telekom den Auftrag bislang nicht ausgeführt und auf Nachfrage auch keinen konkreten Zeitpunkt der Umsetzung genannt. Daher verzögert sich die Fertigstellung der Baustelle, sodass leider weiterhin geringfügige Behinderungen in der Durchgangsstraße bestehen werden. nt

Nürtingen