Schwerpunkte

Nürtingen

Die Arbeit geht nie aus

02.10.2015 00:00, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Straßen- und Wegeinstandhaltung gleicht einer Sisyphusarbeit: Der Zahn der Zeit nagt unablässig an der Oberfläche

Etwa 600 Straßen gibt es in Nürtingen – jedes Jahr gibt die Stadt einen Millionenbetrag, damit alle befahrbar bleiben. Trotzdem gleicht die Aufgabe einer Sisyphusarbeit: Nur ein Bruchteil der Wege kann pro Jahr gerichtet werden. Für die übrigen gibt es eine Warteliste, die sich nach strengen Kriterien richtet.

Immer wieder bilden sich im Straßenbelag Schlaglöcher oder Risse, so wie hier im Steinbeisweg. psa
Immer wieder bilden sich im Straßenbelag Schlaglöcher oder Risse, so wie hier im Steinbeisweg. psa

NÜRTINGEN. In den Sommerferien wurde wieder einmal deutlich, wie stark auch kleinere Baustellen den Verkehr beeinträchtigen. „Wir haben die Sommerferien genutzt, weil dann der Berufsverkehr gering ist“, sagt Tiefbauamtsleiter Falk-Udo Beck. So ließ die Stadt beispielsweise in der Neuffener Straße, aber auch an der Kreuzung Werastraße/Vendelaustraße Schäden ausbessern. Doch anderswo tun sich Schlaglöcher oder Risse im Asphalt auf – und die Verwaltung tut anscheinend nichts dagegen, schließlich sind die Schlaglöcher oder Risse vor der eigenen Haustüre immer die schlimmsten. Doch der Eindruck täuscht: Die Instandhaltung von Straßen und deren Planung ist eine komplexe und vor allem teure Angelegenheit. Und oft ist das Gejammer dann besonders groß, wenn eine Straße wegen einer Sanierung gesperrt wird.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Nürtingen