Nürtingen

"Die AOK wird Marktführer bleiben"

04.07.2007, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Aus drei mach eins: Aus den Bezirksdirektionen Nürtingen-Kirchheim, Esslingen und Göppingen wird die Ortskrankenkasse Neckar-Fils

Die neue AOK

Nach dem Zusammenschluss der drei Bezirksdirektionen wird die neue AOK Neckar-Fils rund 315 000 Mitglieder in den Landkreises Esslingen und Göppingen betreuen. Beschäftigt werden rund 700 Mitarbeiter in insgesamt 20 Kundencentern. Rund 660 Millionen Euro wird die Kasse im Jahr ausgeben, davon entfallen über 200 Millionen Euro auf die Krankenhausversorgung. Der Bezirksrat ist so etwas wie das kontrollierende Parlament. In ihm sitzen 30 Vertreter der Arbeitgeberseite, das heißt selbstständige Unternehmer, Handwerker und leitende Angestellte von Großunternehmen sowie 30 Vertreter der Arbeitnehmerseite aus verschiedenen Berufen und Sparten, die von den Gewerkschaften vorgeschlagen werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Nürtingen

Nürtingen im EU-Check

Europawahl: Bei einem Spaziergang durch die Stadt wird deutlich, welchen Einfluss die EU auf unseren Alltag hat

65 Millionen Deutsche und weitere Unionsbürger können morgen ein neues Europaparlament wählen. Doch EUPolitik ist für viele Leute zu weit…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen