Nürtingen

Die Anwohner vermissen die Überfahrt

17.01.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Insgesamt waren es rund 30 Bürgerinnen und Bürger aus dem Wohngebiet Rehwiesen in Neckarhausen, die jüngst zum Ortstermin der SPD-Fraktion gekommen waren. Grund war die für die Anwohner plötzliche und überraschende Sperrung der Überfahrt über die Brücke über die Autmut (Bild). Sie war bisher die günstigste Zufahrt zu einem Teil des neuen Baugebiets sowie zur Kleintierzuchtanlage. Nun müssen alle durch die schmale und am Anfang unübersichtliche Straße In den Rehwiesen fahren – da gibt es Probleme mit spielenden Kindern, landwirtschaftlichen Fahrzeugen und parkenden Autos. Die Verwaltung, die auch einen externen Statiker zu Rate gezogen hatte, konnte die Sicherheit nicht mehr garantieren. Die Anwohner wünschen nun, dass die Brücke so bald wie möglich repariert und auch das marode Geländer ausgebessert wird; die Verwaltung prüft derzeit die Kosten. Nicht ganz ohne Ironie stellten die versammelten Anwohner fest, dass die Brücke ihr Gesamtgewicht zusammen mit dem der SPD-Fraktion verkraftet hat. we


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Nürtingen