Nürtingen

Kevin Kühnert und Ruprecht Polenz diskutieren in der Nürtinger Kreuzkirche

17.10.2019 05:30, Von Sabine von Varendorff — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Demokratie-Forum für junge Menschen in der Nürtinger Kreuzkirche mit prominenter Beteiligung

Politisches Interesse wird unter den Top-Beschäftigungen der Jugendlichen und Heranwachsenden stiefmütterlich behandelt. Politik konkurriert mit flotten Filmen von angesagten YouTubern und Soap-Sternchen um die Aufmerksamkeit der Jugendlichen.

Schülerinnen und Schüler der zwölften Klasse bereiten sich an der Rudolf-Steiner-Schule auf das Demokratie-Forum vor, das am 5. November in der Kreuzkirche zum Dialog über Lust auf Demokratie einlädt. Foto: pm
Schülerinnen und Schüler der zwölften Klasse bereiten sich an der Rudolf-Steiner-Schule auf das Demokratie-Forum vor, das am 5. November in der Kreuzkirche zum Dialog über Lust auf Demokratie einlädt. Foto: pm

NÜRTINGEN. Traditionelle Parteien verlieren massiv an Zulauf und die AfD hat bei den jüngsten Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg vor allem bei den Menschen unter 30 Jahren Stimmen abgesahnt. Was ist los? Woran fehlt es in der Politik, damit junge Menschen Lust auf Demokratie bekommen? Mit diesen Fragen beschäftigt sich das Demokratie-Forum „Lust auf Politik – Über die Anstrengung Demokratie zu leben“, das die „Jugendsozial Stiftung – Zeit für Menschen“ am Dienstag, 5. November, um 18 Uhr in der Kreuzkirche in Nürtingen bei freiem Eintritt veranstaltet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Nürtingen