Schwerpunkte

Nürtingen

"Diakonie ist gelebter Glaube"

15.06.2007 00:00, Von Iris Koch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Diakonie ist gelebter Glaube

Die Woche der Diakonie wird am Samstag eröffnet

ESSLINGEN. Wieder mitten im Leben. Dank Ihrer Spende. Diakonie. so lautet das Motto der diesjährigen Woche der Diakonie, die von den evangelischen Kirchen in Württemberg veranstaltet wird. Beim Eröffnungsfest am Samstag auf dem Esslinger Rathausplatz präsentieren Akteure und Initiativen ihre Arbeit in einem bunten Bühnenprogramm mit Musik, Tanz, Theater, Kabarett, Interviews und Informationen. Am Marktplatz gibt es Info- und Essensstände sowie Mitmachaktionen für die ganze Familie.

Immer mehr Menschen würden ausgegrenzt und stünden am Rand der Gesell-schaft, sagt der Oberkirchenrat und Vorstandsvorsitzende des Diakonischen Werks Württemberg, Helmut Beck. Das gelte etwa für Menschen mit Behinderung, Hartz-IV-Empfänger, Alleinerziehende oder alte Menschen. Sie zu unterstützen und mitten ins Leben zu holen sei das Ziel der Diakonie: Dafür braucht es Geld und Zeit, Zuwendung und Fürbitte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Nürtingen