Schwerpunkte

Nürtingen

Deutschlands letzte Chance?

21.06.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WM-Tisch: Plätze für das Mittwochspiel gegen Ghana winken

NÜRTINGEN (jg). Im Spaziergang erreicht man das Endspiel der Fußball-WM dann doch nicht. Das ist die bittere Erkenntnis nach der deutschen 0:1-Pleite gegen Serbien vom Freitag. Auch wenn Ghana am Samstag gegen Australien keine drei Punkte eingefahren hat, so sind die Afrikaner doch nun Tabellenführer. Und nur ein Sieg am Mittwoch, 23. Juni, um 20.30 Uhr bringt Jogis Jungs sicher in die nächste Runde.

Es geht also quasi schon im dritten Spiel um Deutschlands letzte Chance, das Minimalziel zu erreichen. Damit hätte zwar nach dem grandiosen Auftakt niemand gerechnet, aber auf der anderen Seite heißt es ja bald ohnehin in jedem Match: hopp oder topp! Sich auf den Lorbeeren von gestern auszuruhen, hat bei einer WM ohnehin noch nie etwas gebracht. Und so schlecht war die deutsche Elf am Freitagmittag ja über weite Strecken gar nicht.

Bei diesem Spiel können auch wieder Leser unserer Zeitung als VIP-Gäste am WM-Tisch unserer Zeitung kostenlos dabei sein: Wer sich da ein Plätzchen ergattert, hat ja gleich zwei Gewinnchancen. Nummer eins: Unter denen, die heute, Montag, bis spätestens 23.59 Uhr unser Glückstelefon anrufen, verlosen wir zweimal zwei Plätze (also zwei Gewinner plus je eine Begleitperson) am WM-Tisch für dieses Spiel. Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet dabei 50 Cent. Mobilfunkpreise können abweichen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Nürtingen