Schwerpunkte

Nürtingen

Des Kaisers Pirat

15.09.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Des Kaisers Pirat

Looos, fertig machen zum Entern, Schreckensschreie auf den Schiffen der Engländer schallten durch den Nebel, wenn plötzlich die Renard des Korsaren Robert Surcouf neben ihnen auftauchte. Surcouf war der berühmteste Korsar Frankreichs. Im Auftrag Napoleons nahm er englischen und holländischen Handelsschiffen die meist wertvolle Fracht ab und verkaufte sie auf eigene Rechnung. Der 1773 in St. Malo zur Welt gekommene Surcouf war ein Bretone reinsten Wassers. Im Jahr 1786 verließ er das Priesterseminar und beschloss, wie seine Vorfahren Seemann zu werden. Mit 18 bereits war er Leutnant zur See und befehligte mit 20 sein erstes Kaperschiff. Mit der französischen Kolonie Mauritius als Basis brachte er sich auf Kaperfahrten in den Besitz von mehreren englischen Schiffen, mit deren Ladung er half, die auf der Insel herrschende Hungersnot zu lindern. Häufig entging er nur knapp einer Gefangennahme. Reich geworden kehrte er 1801 nach St. Malo zurück und betätigte sich, nun verheiratet, als Geschäftsmann und Reeder. Er sah bald ein, dass seine wahren Talente woanders lagen und er folgte einem Ruf Napoleons zur Marine und ging wieder auf Kaperfahrt. Nach einigen Erfolgen setzte er sich, von seinem Kaiser geadelt, abermals zur Ruhe. Als Napoleon aus Elba zurückkehrte, verweigerte Surcouf ihm jedoch die Gefolgschaft und blieb in der Bretagne, wo er 1827 hochgeehrt das Zeitliche segnete. Sein Leichnam wurde von einem kilometerlangen Schiffskorso zur letzten Ruhe geleitet. Andere Piraten wurden gehenkt und den Vögeln zum Fraß überlassen ein Schicksal, das auch Surcouf geblüht hätte, wäre er den Engländern in die Hände gefallen. heb


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 62% des Artikels.

Es fehlen 38%



Nürtingen