Anzeige

Nürtingen

Der zweite Bauabschnitt steht bevor

18.05.2018, Von Lutz Selle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Gewerbezweckverband segnet die Planungen für den nächsten Teil des Gewerbegebiets Großer Forst ab

Nach dem erfolgreichen Start des Nürtinger Gewerbegebiets Großer Forst an der Metzinger Straße ist nun bereits der zweite Bauabschnitt in der Planung. In der Sitzung der Verbandsversammlung des Gewerbezweckverbandes Wirtschaftsraum Nürtingen hat Wirtschaftsförderer Christian Franz am Mittwoch das Konzept erläutert. Das Gremium stimmte den Plänen zu.

Das Gewerbegebiet Großer Forst an der Metzinger Straße kann sich nach den Plänen des Gewerbezweckverbands schon bald in Richtung Neckarhausen vergrößern. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Zur Verbandsversammlung des Gewerbezweckverbands (GZV) Wirtschaftsraum Nürtingen zählen die Bürgermeister der Gemeinden Beuren, Frickenhausen, Großbettlingen, Kohlberg, Neuffen, Nürtingen, Oberboihingen, Unterensingen und Wolfschlugen sowie einige Gemeinderäte. Die jüngste Sitzung am Mittwochabend im Nürtinger Rathaus hat Wolfschlugens Bürgermeister Matthias Ruckh geleitet, der gleich zu Beginn Grüße vom erkrankten Nürtinger Oberbürgermeister Otmar Heirich ausrichtete. Dieser habe ihm telefonisch mitgeteilt, dass er sich auf dem Weg der Besserung befinde. Heirich sei zuversichtlich, schon bald wieder in sein Amt einsteigen zu können.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Anzeige

Nürtingen