Schwerpunkte

Nürtingen

Der Zubringer ist am Wochenende gesperrt

04.09.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Abbruch der Feldwegbrücke zu den Unterensinger Lindenhöfen macht eine Vollsperrung der B313 bis zum Montagmorgen notwendig

(rp) Von Freitag, 7. September, 19.30 Uhr, bis Montag, 10. September, 6 Uhr, wird die B313 zwischen Nürtingen und der A8-Anschlussstelle Wendlingen für den Verkehr voll gesperrt. In diesem Zeitraum wird die Feldwegbrücke zu den Lindenhöfen, die über die Bundesstraße führt, abgebrochen.

Die im Jahre 1938 erbaute Feldwegbrücke wurde immer wieder durch den Anprall von zu hoch beladenen Lkws beschädigt. Aus diesem Grund wurde sie für den überfahrenden Verkehr auf sechs Tonnen zulässiges Gesamtgewicht beschränkt. Die lichte Durchfahrtshöhe der Brücke beträgt nur 4,40 Meter.

Im Zuge des zweibahnigen Ausbaus der B313 wird an selber Stelle eine neue Brücke mit einer lichten Höhe von rund 4,70 Meter über der Bundesstraße errichtet, die dann auch wieder belastbarer sein wird. Zusätzlich wird an diesem Wochenende ein Stahlbetonrohr als neuer Bachlauf für den Talbach unter der Fahrbahn verlegt. Letztlich wird die Vollsperrung auch genutzt, um einige Belagsschäden auf der B313 und der Autobahnanschlussstelle zu sanieren. Die neuen Fahrspuren entstehen westlich der schon bestehenden Fahrbahn, werden also in Richtung Köngen angebaut.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Nürtingen