Schwerpunkte

Nürtingen

Der Vesperkirche geht das Geld aus

22.11.2018 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtinger Sozialausschuss entsprach Zuschussantrag aber nur zum Teil – Einigkeit bei Zuschusserhöhung für Arbeitskreis Leben

Die Vesperkirche der Evangelischen Kirchengemeinde Nürtingen ist jedes Jahr gut besucht und als gesellschaftliche Institution etabliert. Die Veranstalter verzeichnen jedoch zunehmend Defizite, weshalb dem Kultur-, Schul- und Sozialausschuss des Nürtinger Gemeinderats am Dienstagabend ein Antrag auf 6000 Euro Zuschuss vorlag. Bewilligt wurden 3000 Euro.

Die Vesperkirche ist alljährlich drei Wochen lang gut besucht, doch beklagen die Veranstalter Defizite. Foto: nz-Archiv
Die Vesperkirche ist alljährlich drei Wochen lang gut besucht, doch beklagen die Veranstalter Defizite. Foto: nz-Archiv

NÜRTINGEN. Außer von der Vesperkirche lagen Zuschussanträge von weiteren Institutionen vor. Mit allen hatte sich der Ausschuss bereits im September beschäftigt. Man war sich einig, dass alle Institutionen eine gute und wertvolle Arbeit leisten, die Zustimmung wollten die meisten Fraktionen jedoch abhängig von der allgemeinen Haushaltslage machen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Nürtingen